Bewerbungsfrist endet am 01. November – Es sind noch Plätze frei!


Noch eine knappe Woche haben alle wahlberechtigten Jugendlichen in Trier die Möglichkeit sich für das neue Jugendparlament zu bewerben. Viele der amtierenden Parlamentarier werden für weitere zwei Jahre kandidieren. Neue Interessenten haben sich bisher wenige beworben. Die Chancen nach der Wahl mitmachen zu können, stehen also gut – insbesondere in der Altersgruppe der 10 bis 13-jährigen.

Auch die volljährigen Jugendparlamentarier, die nun seit mehreren Jahren altersbedingt ausscheiden, freuen sich auf neue engagierte Mitglieder, die Trier mit ihren Ideen wieder etwas jugendfreundlicher machen werden. Das interessante an dem Amt sind nicht nur die Freiheiten und Möglichkeiten. Es bietet auch die einmalige Chance andere Jugendliche aus Trier kennenzulernen – neue Kontakte zu knüpfen, gemeinsam Erfolge und Erfahrungen zu erleben. Anfänglich kennen sich die wenigsten im Gremium – und am Ende ist es wie wöchentliches „Freunde treffen“. Jugendparlamentarier zu sein, ist eben ein etwas anderes Hobby.
Einen kleinen Einblick gibt auch das Interview beim OK54. Seht selbst: